Newsticker

Surface Pro 3 ab sofort in Deutschland erhältlich

Es ist angerichtet! Das neue Surface Pro 3 von Microsoft ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Während die Vorgängerversionen eher als reines Tablet gesehen werden konnten, ist die neuste Generation als echter Notebook-Ersatz anzusehen.

Laut Microsoft soll das Surface Pro 3 sowohl für den Privat- als auch für den Geschäftsbereich zum Einsatz kommen und Nutzer beider Sparten zufrieden stellen. Für produktives Arbeiten setzt Microsoft weiterhin auf einen aktiven Stift und einer leistungsstarken Hardware. Gegenüber den Vorgängermodell wurde nicht nur an der Technik geschraubt, sondern auch das Äußere hat ein ziemlich großes Upgrade erhalten.

Das ist neu beim Surface Pro 3

Äußerlich hat sich viel getan. Das Gehäuse verfügt nun über seitlich angebrachte Liüftungsschnlitze, welche für eine optimale Kühlung sorgen sollen. Mit einer Bildschirmdiagonale von 12 Zoll ist das neue Surface Pro 3 deutlich größer als seine Vorgänger. Trotz größerem Display ist das Tablet um einiges leichter geworden. Das 12 Zoll große Display löst ähnlich hoch auf wie das iPad Air.

Der integrierter Ständer lässt sich beinahe Stufenlos einstellen. Somit findet man garantiert die richtige Position. Der Magnetanschluss für die Tastatur erhielt auch ein kleines Update. Während beim Vorgängermodell das ganze etwas wackelig wirkte, vor allem dann, wenn die Tastatur nicht auf einen festen Untergrund lag, sitzt die Tastatur beim Surface Pro 3 durch die Erweiterung des Magnetes um einiges besser. Laut Datenblatt soll das Gerät bis zu 9 Stunden aushalten vor es wieder an die Steckdose muss.

Welche Ausstattung gibt es?

Bekanntlich gibt es die Surface Pro 3 Reihe in verschiedenen Ausführungen. Vom günstigen Einsteigergerät (799,- Euro) bis hin zum High-End-Gerät mit einem sehr stolzen Preis.

  • Intel i3 Prozessor, 8 GB RAM, 64 GB Speicher 799,- Euro
  • Intel i5 Prozessor, 4 GB RAM, 128 GB Speicher 999,- Euro
  • Intel i5 Prozessor, 8 GB RAM, 256 GB Speicher 1299,- Euro
  • Intel i7 Prozessor, 8 GB RAM, 256 GB Speicher 1549,- Euro
  • Intel i7 Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB Speicher 1949,- Euro

Wie sich das Surface Pro 3 im Test geschlagen hat lesen Sie in unserem ausführlichen Surface Pro 3 Test.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Über Alexander Schönegg (144 Artikel)
Auf tablet-im-test.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder neue Testberichte und Artikel.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?