Newsticker

Amazon Fire TV vorgestellt

Endlich ist es soweit, die Amazon Fire TV Box kommt nach Deutschland. Nachdem die TV Box bereits einige Monate in den USA erhältlich war, wird die Box ab dem 25. September auch in Deutschland und in anderen europäischen Ländern verfügbar sein. Die Amazon Fire TV Box kann man zum Preis von 49,- bzw 99,- Euro vorbestellen.

Amazon Fire TV

Amazon Fire TV

Der Fire TV ist eine ultrakompakte Box (Link zum Produkt), die einfach an einen HD-TV angeschlossen wird. Über die Box erhält man sofort Zugriff auf den Amazon Prime Instant Video Service, die ARD Mediathek, ZDF heute, Spotify und andere Anwendungen und Streamingdienste. Angetrieben wird die Box von einem Quad-Core-Prozessor, einer eigenen GPU und einem 2 GB großem Arbeitsspeicher. Durch diese Hardware-Kombination ist eine flüssige Wiedergabe garantiert.

Was bietet die Amazon Fire TV Box

Über die Amazon Fire TV Box kann ein HD-Fernseher mit verschiedenen Online-Entertainment-Services verbunden werden. Neben einem günstigen Leihservice für Filme und Serien wird auch Amazon Instant Video, die ARD Mediathek, die ZDF Mediathek und Sportübertragungen on demand unterstützt.  Ein kleiner Überblick:

  • ZDF Mediathek
  • Amazon Instant Video
  • ARD Mediathek
  • Sport1
  • Bild
  • Zatto
  • Vevo
  • Tagesschau
  • RedBull TV
  • Spiegel TV
  • Servus TV
  • Arte
  • Amazon Prime Instant Video
  • Spotify
  • YouTube
  • PLEX
  • Tunein
  • BR
  • Spiegel Online
  • Farming Sumulator 14
  • Minecraft
  • NBA2K14
  • und viele mehr

Als Amazon Prime Mitglied genießt man sicherlich einige Vorzüge. Nicht nur das man über den Amazon Prime Instant Video Dienst zahlreiche Videos und Serien kostenlos anschauen kann, als Prime Mitglied kostet die Amazon Fire TV Box auch nur 49,- Euro statt 99,- Euro.

Tipp: Falls Sie noch kein Prime Kunde sind, können Sie eine kostenlose 30-tägige Testphase erhalten (Link zur Testmitgliedschaft). Auch über das Probeabo erhalten Sie die Amazon Fire TV Box für 49,- Euro.

Die Amazon TV Fire Box kann einerseits herkömmlich mit der Fernbedienung bedient werden und anderseits per Sprachsteuerung. Die Box verfügt hierfür über ein integriertes Mikrofon. Laut den aktuellen Bewertungen aus den USA funktioniert die Sprachsteuerung der Fire TV Box sehr gut.

Wie im Überblick bereits ersichtlich war, kann man mit der TV Box nicht nur zum Musik hören und Videos anschauen verwendet werden, sondern auch zum Spielen. Bereits über 100 Spiele sind für die Fire TV Box erhältlich, mehr sollen in Kürze folgen. Amazon gibt dabei einen Durchschnittspreis von 1,30 Euro pro Spiel an. Es stehen zudem sehr viele kostenlose Apps und Games zur Verfügung, hier geht es zur kompletten Übersicht. Für die meisten Games soll die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung ausreichen. Alternativ kann der von Amazon entwickelte Fire-Gamecontroller genutzt werden (Link zum Produkt).

Über die Amazon Cloud können Bilder, Videos und Musikdateien vom Tablet und Smartphone hochgeladen werden, sodass diese automatisch auf dem Amazon Fire TV verfügbar sind. Sicherlich eine praktische Funktion für eine private Dia-Show mit Urlaubsbildern. Wer aus aktuellem Anlass nicht unbedingt alles in einer Cloud speichern will, kann ganz einfach sein Tablet Bildschirm auf die Amazon Fire TV Box duplizieren.

Amazon Fire TV vs Apple TV vs Google Chromecast

Gerät Amazon Fire TV Apple TV Google Chromecast
Preis ab 49,- Euro ab 88,- Euro ab 34,99 Euro
Prozessor Quad-Core-Prozessor Single-Prozessor Single-Prozessor
Arbeitsspeicher 2 GB 512 MB 512 MB
HDMI-Video-Ausgabe ja ja ja
Dolby Digital Dolby Digital Plus, Dolby Digital Passthrough bis 7.1 Dolby Digital Passthrough bis 7.1 Dolby Digital Passthrough bis 7.1
Optischer Audio-Ausgang ja ja nein
WLAN ja (Zwei Antennen) ja (Zwei Antennen) ja (Eine Antenne)
Ethernet ja ja nein
Fernbedienung ja nein nein
Inhalte von Smartphone/Tablet auf TV übertragen ja ja ja
Spiele über Fernbedienung steuern ja nein nein
Sprachsuche / Steuerung ja nein nein

Datenblatt Amazon Fire TV

Prozessor Qualcomm Krait 300, Quad-Core bis 1,7 GHz
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicher 8 GB
WLAN Dualband WLAN mit zwei Antennen. Unterstützt WLAN-Netzwerk mit den Standards 802.11 a/b/g/n
Bluetooth Bluetooth 4.0
Cloud Alle Inhalte können kostenlos in der Amazon Cloud gespeichert werden
Anschlüsse Stromversorgung, HDMI Typ A, Optisches Audiokabel, Ehternet 10/100, USB 2.0 Typ A
Audo Dolby Digital Plus, 5.1 Surround Sound, HDMI Übertragung bis 7.1
Größe 115 x 115 x 17,5 mm
Gewicht 281 g
Abspielbare Formate H.263, H.264, MPEG4-SP, VC1, AAC, AC-3, E-AC-3, HE-A, PCM, Mp3, JPG, PNG

Fazit zur Amazon Fire TV Box

Die Amazon Fire TV Box ist sicherlich eine nette Ergänzung zum ohnehin bereits vorhandenen Amazon Prime Instant Video Mitgliedschaft. Vor allem der recht niedrige Preis von 49,- Euro macht die Amazon Fire TV Box sehr attraktiv. Die Lieferung der Fire TV Box beginnt laut Amazon am 25. September. Bis zum 8. September haben Prime-Mitglieder noch die Möglichkeit die TV Box für 49,- Euro zu bestellen, danach wird der reguläre Preis von 99,- Euro fällig. Der reduzierte Preis wird am Ende des Bestellvorgangs angezeigt!

Und was meint ihr zur neuen Amazon Fire TV Box?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

Amazon Fire TV vorgestellt, 3.5 out of 5 based on 2 ratings

Über Alexander Schönegg (139 Artikel)
Auf tablet-im-test.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder neue Testberichte und Artikel.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Neue Amazon Tablets vorgestellt: Kindle Fire HD7, Fire HD6

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*