Newsticker

Kindle Fire HD Test – Was taugt das Billig-Tablet?


Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 9: parser error : Entity 'nbsp' not defined in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): <p>&nbsp;</p> in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 10: parser error : Opening and ending tag mismatch: img line 10 and center in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ric.png" alt="website temporarily unavailable" width="500" height="300"></center in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 11: parser error : Opening and ending tag mismatch: center line 10 and body in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): </body> in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 13: parser error : Opening and ending tag mismatch: body line 8 and html in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): </html> in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): ^ in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Warning: SimpleXMLElement::__construct(): Entity: line 14: parser error : Premature end of data in tag html line 2 in /www/htdocs/w01170bb/tab/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/lib/Asa/Service/Amazon/Request/Abstract.php on line 65

Für nur 199,- Euro erhält man bereits das von Amazon entwickelte Kindle Fire HD Tablet. Damit gehört das Tablet ohne Frage zu den günstigsten seiner Klasse. Gerade die Displaygröße von 7-Zoll ist momentan stark gefragt. In dieser Klasse hat das Kindle Fire HD allerdings starke Konkurrenz, wie zum Beispiel das Apple iPad Mini oder das von Asus entwickelte Google Nexus 7. Ob das Tablet eine wirkliche und preiswerte Alternative zum iPad Mini darstellt, zeigt Ihnen unser Kindle Fire HD Test.

Bild: Amazon Kindle Fire HD Test  (Quelle: amazon.de)

Bild: Amazon Kindle Fire HD Test (Quelle: amazon.de)

Amazon Kindle Fire HD Test

In unserem Kindle Fire HD Test gehen wir insbesondere auf die alltägliche Nutzung ein, sowie die Verbindung zu Amazon selbst.

Technische Spezifikationen

Betriebssystem Android
Prozessor QMAP-4460 (2 x 1,2 GHz)
Musikformate MP3, WAV, Ogg, AAC
Fotoformate JPEG, BMP, GIF, PNG
Dokumentformate AZW, TXT, PDF, MOBI, DOC, DOCX, PRC
Display 7 Zoll mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, 720p
Speicher 16 und 32 GB
Schnittstellen Micro-USB 2.0, Micro-HDMI, Kopfhörer
Internetverbindung WLAN
Preis Ab 199,- Euro

Betriebssystem – kein echtes Android

Im Kern vom Kindle Fire HD werkelt das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Allerdings wurde seitens Amazon eine eigene Oberfläche und das System stark modifiziert.  Die größte Veränderung stellt der Store dar. Sie erhalten nicht wie bei Android-Tablets üblich Zugang zum Google Playstore, sondern zum internen Amazon-Store.

Bild: Kindle Fire HD Test - OS (Quelle: amazon.de)

Bild: Kindle Fire HD Test – OS (Quelle: amazon.de)

Dies hat natürlich seine Vorteile, sowie auch Nachteile. Die Vorteile der direkten Anbindung an Amazon sind eine deutlich bessere und größere Auswahl an Büchern, Filmen und Musik. Auch die gängigsten Apps sind im Store auffindbar, aber bei weitem nicht so viele, wie im Playstore von Google.

Display – scharf und hohe Auflösung

Das 7-Zoll große Display sorgt mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln für eine perfekte Darstellung von Text und Bildern. Bilder und Texte werden sehr scharf dargestellt, ebenso lieferte unserer Testgerät satte und kontrastreiche Farben. In dieser Preiskategorie werden Sie vermutlich kein anderes Tablet finden, dass Bilder, Filme und Texte so perfekt darstellt wie das Kindle Fire HD.

Leistung – schnelle Reaktionszeiten

Ein weiterer Vorteil dank des „eigenem Betriebssystem“ sind die enorm schnellen Reaktionszeiten. Anwendungen öffnen sich ohne spürbare Verzögerung, ebenfalls werden Webseiten schneller aufgebaut, als es zum Beispiel das Google Nexus 7 tut. Toucheingaben über die Tastatur laden direkt und ohne Verzögerung auf dem Display. Für Leistung sorgt im inneren ein Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz. Bei der Nutzung konnten wir so gut wie keine Ruckler bei der Bedienung feststellen. Die Akkulaufzeit kann sich ebenfalls sehen lassen. Mit rund 7 Stunden im Mixed-Mode kann das Kindle Fire HD locker mit der starken Konkurrenz mithalten.

Anschlussmöglichkeiten – zu gering

Amazon sparte, wie auch einige andere Hersteller, an gewissen Zusatzfeatures wie NFC. Ausgestattet ist das Kindle Fire HD mit einem Micro-HDMI, sowie einem Micro-USB und einen Anschluss für Kopfhörer. Wünschenswert wären wie gesagt Features wie NFC oder einem vollwertigen USB-Anschluss, aber selbst große Hersteller verzichten bewusst auf solche Schnittstellen, siehe Apple.

Kindle Fire HD Test – Fazit

Das Kindle Fire HD kann in einigen Kategorien wirklich überzeugen. Besonders beeindruckend ist das Display mit dem selbst Filme schauen auf so einem kleinem Display Spaß macht. Geeignet ist das Tablet vor allem für Personen, die ohnehin schon gerne auf einem Tablet lesen, Musik hören oder Filme schauen. Durch die direkte Anbindung an die verschiedenen Amazon-Stores sind Bücher, Filme und Musik schnell in der Amazon Cloud und damit auf ihrem Tablet. Wer also ein einfach zu bedienendes Tablet sucht und dabei gerne ließt, der ist beim Amazon Kindle Fire HD richtig aufgehoben.

Bewertung 2,3
Preis- Leistungsverhältnis sehr gut
+ Display
+ Leistung
+ Amazon Inhalte
– stark angepasstes OS
– Schnittstellen

Verfügbar ist das Tablet in den zwei verschiedenen Ausstattungen, die sich lediglich im Speicher unterschieden. Das Kindle Fire HD mit 16 GB internen Speicher erhält man für 199,- Euro, die größere Version mit 32 GB internen Speicher kostet 249,- Euro, im Spezialangebot.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Kindle Fire HD Test – Was taugt das Billig-Tablet?, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Über Alexander Schönegg (144 Artikel)
Auf tablet-im-test.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder neue Testberichte und Artikel.

8 Trackbacks & Pingbacks

  1. Google Nexus 7 geinnt den Global MoBile Award 2013 - Die besten Tablet PCs im Test - Ranking 2013
  2. Google Nexus 7 Test - Spitzen-Tablet zum erschwinglichen Preis - Tablet Test: Die besten Tablets-PCs im Test
  3. Kindle Fire HD 8.9 Test - günstiges Tablet mit HD Auflösung - Tablet Test: Die besten Tablets-PCs im Test
  4. Deal: Das neue Amazon Kindle Fire HD Tablet für 99 Euro - Tablet Test: Die besten Tablets-PCs im Test
  5. Kindle Fire HD 8.9 Test - günstiges Tablet mit HD Auflösung
  6. Google Nexus 7 Test - Spitzentablet zum erschwinglichen Preis
  7. Das beste Zubehör für das Amazon Kindle Fire HD
  8. Deal: Amazon Kindle Fire HD für 79,- Euro

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?