Newsticker

Die besten Tablet PCs 2014

Zu Weihnachten verschenkt man heutzutage gern ein Tablet PC, doch welches? Die Auswahl an Herstellern, Betriebssystemen und Displaygrößen erschwert die Auswahl immens. Neue Innovationen, neue Flaggschiffe und Preisknaller, im Jahr 2014 haben Hersteller deutlich zugelegt. Für diejenigen die zurzeit auf der Suche nach einem Tablet sind oder eines gern zu Weihnachten verschenken möchten, haben wir folgend eine Liste mit den besten Tablets 2014 zusammengestellt. Hierfür haben wir aus jedem Bereich, ob kostengünstig, High-End-Modell oder Allrounder ein Gerät ausgewählt.

Ein Tablet für Kinder

Unsere Empfehlung im Bereich ein Tablet für Kinder geht zum Hersteller Kurio, welches wir erst vor wenigen Tagen im Test hatten. Warum? Im Vergleich zu vielen Kinder Tablets auf den Markt bietet Kurio zwei Oberflächen. Eine für Kinder und ein vollwertiges Android für Eltern. Auch der Hersteller Samsung bietet dies und sogar mit einer besseren Ausstattung. Jedoch kostet es auch fast das Doppelte. Ein Vorteil ist die Motion Bedienung, aber dazu können Sie mehr im Kurio Tablet Test lesen. Alternativ hierzu bietet sich das Archos 80 ChildPad (Link zum Produkt) an.

Großes Tablet für Studenten

Studenten die auf der Suche nach einem alltagstauglichen Tablet sind, sollten sich das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 anschauen. Der Preis ist wahrlich nicht Studententauglich, allerdings verbindet das Gerät Produktivität und Spaß. Es erleichtert einem ungemein die Arbeit. Es lassen sich schnell und einfach Notizen verfassen, das Skript Digital bearbeiten oder Skizzen anfertigen. Durch das riesige Display ist das Ablesen sehr angenehm. Der aktive Stylus verrichtet sehr gute Arbeit. Preislich fängt das Gerät allerdings erst ab etwa 500 Euro (Link zum Produkt) an. Wer auf etwas Displaygröße und Leistung verzichten kann, kann mit dem Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) einige Euronen sparen.

Produktiv ohne Grenzen

Auf der Suche nach einem echtem Arbeitsgerät? Sicher, auch in diese Kategorie könnte man die Note Reihe von Samsung eingliedern, aber es gibt in diesem Bereich noch weitere Alternativen die erwähnt werden müssen. Preislich gesehen bewegt man sich hier im obersten Limit. Ein Tablet aus dieser Kategorie kann gut und gerne weit über 1000 Euro kosten. Zu nennen wäre hier das Surface Pro von Microsoft oder das iPad Air 2 von Apple. Als etwas günstigere Alternative bietet sich die Lenovo und Acer Reihe an.

Preisknaller für Einsteiger

Preisgünstige Tablet PCs gibt es wie Sand am Meer. Den größten Marktanteil nehmen hier Tablet PCs mit Android ein, aber auch Windows ist mittlerweile stark vertreten. Auf der Suche nach einem günstigen Gerät ohne viel Abstriche in den Kaufzunehmen? Dann sollten Sie unbedingt folgende Modelle anschauen.

Ein Android Gerät mit solider Leistung stellt das Odys Ieos Quad (Link zum Produkt) dar, hier geht es zum ausführlichen Odys Ieos Quad Test. Leistungstechnisch ist das Tablet eher im Mittelklassesektor angesiedelt. Etwas Schwächen zeigte das Gerät im Displaybereich. Etwas kleiner, aber mindestens genau so Leistungsstark und mit besserem Display ist das Nexus 7 von Google (Link zum Produkt). Alternativen aus dem Windows Bereich? Kein Problem! Mit dem WinTab 10 und WinTab 8 hat der Hersteller gleich zwei heiße Einsteigergeräte auf den Markt. Diese beiden Geräte eignen sich vor allem für Einsteiger ohne viel Affinität zur Technik und Betriebssystemen.

Für alle die sich nicht entscheiden können

Die letzte Rubrik bilden die Allrounder. Diese Geräteklasse ist auf alles ausgelegt. Im Vergleich zu High-End Geräten erwarten uns hier oftmals schwächere CPUs, weniger RAM oder eine kleinere Speichereinheit. Im Vergleich zur Einsteigerklasse sind die Displays höherauflösend und verfügen über eine bessere Qualität. Multimedianutzer kommen hier voll auf ihre Kosten. Empfehlungen? Mit ganz oben auf der Liste steht das Samsung Galaxy Tab 4 in der 10.1 Version. Es verfügt über ein sehr gutes und reaktionsschnelles Display sowie über eine leistungsstarke Hardware. Zudem ist es verhältnismäßig günstig.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 3.0/5 (5 votes cast)

Die besten Tablet PCs 2014, 3.0 out of 5 based on 5 ratings

Über Alexander Schönegg (144 Artikel)
Auf tablet-im-test.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder neue Testberichte und Artikel.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?