Newsticker

Microsoft Surface Pro innerhalb weniger Stunden ausverkauft

Das Microsoft Surface Pro war innerhalb weniger Stunden nachdem Verkaufsstart in den USA bereits ausverkauft. Auch viele andere Online-Händler gaben an, dass das Surface nicht mehr vorrätig sei.

Panos Panay, Chef der Surface Entwicklung, gab in einem Blog bekannt, dass bereits alle vorrätigen Surface Pro Tablets (128 GB) ausverkauft seien. Lediglich das Surface Pro mit 64 Gigabyte Speicher sei noch im Handel erhältlich. Man arbeite mit Hochdruck mit Lieferanten an der weiteren Produktion neuer Geräte.

Bild: Microsoft Surface Pro ausverkauft (Quelle: Microsoft.com)

Bild: Microsoft Surface Pro Verkaufszahlen (Quelle: Microsoft.com)

Der Durchbruch von Microsoft auf dem Tablet-Markt? Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Obwohl das neue Surface Pro mit 128-Gbyte rund 1.000 US-Dollar kostet, war es innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Bislang hat Microsoft auch noch keine genauen Verkaufs- oder Produktionszahlen genannt. Digitimes beziffert die Produktionszahl des Surface Pros auf 1 Millionen Geräte. Weiter seien einige Online-Händler, sowie Lokale Elektronik-Händler nur mit einer sehr geringen Anzahl an Geräten ausgestattet gewesen sein und damit wäre das Prädikat „Ausverkauft“ doch ziemlich schwach.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Über Alexander Schönegg (144 Artikel)
Auf tablet-im-test.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder neue Testberichte und Artikel.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Surface Pro in Deutschland bald erhältlich? Tablet im Test
  2. Microsoft Surface Pro 3 Test - Ein echter Notebook Ersatz?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?